Teil 0 – was brauchst du für eine wirklich nutzbare SalesPage?

Eigentlich dachte ich, dass ich mit meiner Serie über Cheetah und Mailingboss von Builderall schon bei den Basics angefangen hätte mit den ersten beiden Teilen – aber dem dürfte nicht so gewesen sein – von daher beginne ich jetzt mal mit diesem Beitrag bei minus irgendwas – naja,. sagen wir mal bei Null 😉

Jede Art von Seite

  • Die Seite selbst
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung

Die Seite selbst

Dazu findest du viel in den weiteren Teilen dieser Serie

Hier brauchst du für VerkaufsSeiten oder StartSeiten von Funnels – meist ein eMail MarketingFormular, welches mit einer vorher angelegten Liste in MailingBoss verbunden ist – mehr dazu findest du unter

Teil 13 – eMail Adresse in MailingBoss anlegen und verifizieren

und

Teil 14 – wie das mit dem eMail Marketing Formular von MailingBoss funktioniert

Impressum

Jede nicht rein private WebSeite im deutschsprachigen Raum benötigt ein Impressum – das sind entweder entsprechende Angaben im Footer – oder eine eigene Seite. Ob du ein Impressum brauchst, findest du z.B. auf eRecht24:

Impressumspflicht: 7 wichtige Fragen zum Impressum für Webseiten

Datenschutzerklärung

Ales über die benötigten Inhalte einer Datenschutzerklärung findest du zum Beispiel auf der Seite der WKO und selbstverständlich auf der Seite von eRecht24 – du kannst natürlich auch

über eRecht24 deine Datenschutzerklärung kostenlos erstellen lassen

Zusätzlich für deine SalesPage

  • Seite, dass deine InteressentInnen die eMail Adresse bestätigen sollen
  • DankesSeite, ev. mit DownloadButton für dein Freebie

Beispiel für deine Seite für Bestätigung

Beispiel für deine DankesSeite mit dem DownloadButton

Hier siehst du auch, dass ich gleich zu einem weiteren kostenlosen Angebot weiter leite.

Was, wenn du jetzt die ganzen Seiten erstellt hast – wie schaffst du die Verbindung zu den allen?

Impressum und Datenschutz werden meist verlinkt.

Im ersten Beispiel siehst du einen eigenen sogenannten – Footer – in dem Buttons für die einzelnen Links vorhanden sind – dazu empfehle ich dir

Teil 7 = Menüs & Header & Footer in Cheetah von Builderall

Du kannst sie aber auch als Textlink einfach unten auf der Seite machen – dazu noch eine andere meiner DankesSeiten:

Wie machst du jetzt so einen Verknüpfung = Link?

  • Bei Buttons hast du in der Bearbeitungsleiste das LinkSymbol.
  • Bei Texten mußt du in die Textbearbeitung rein gehen
    1. den entsprechenden Text markieren
    2. und dann auf das LinkSymbol klicken

Nachdem du den gewünschten Text markiert und auf das LinkSymbol geklickt hast, bekommst du eine Auswahl, was du verlinken kannst:

  • Wenn du innerhalb des aktuellen WebSeiten Projektes eine andere Seite verlinken möchtest, dann nimmst du den Punkt SEITE
  • Wenn du aus einem anderen WebSeitenProjekt eine Seite verlinken möchtest – öffnest du vorher dort die Seite – mit den drei Punkten und dann – diese Seite aufrufen – und kopierst dir in der AdressZeile den Link – und fügst ihn dann hier unter – WEB – ein

Was bei OnePagern auch oft gebraucht wird, sind Anker – die setzt du zuerst im Banner – und kannst dann hier den Link erstellen – aus der Auswahl der angezeigten Banner – mehr darüber findest du unter

Teil 8 = Anker = Ansprungmarken setzen in Cheetah von Builderall

Falls du noch Detailfragen hast, kontaktiere mich einfach und ich ergänze dann diesen Beitrag hier mit den entsprechenden Antworten.

Hier findest du alle bisher erschienen Teile dieses Projektes

Falls du mal deine eigene Webseite basteln möchtest – hier klicken und im 1. Monat für € 1,– testen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s