Permanentes „im Kreis brabbeln“ und Business

Ich habe im letzten Jahrzehnt immer wieder beobachtet, dass Menschen behaupten, ein erfolgreiches Business zu führen – aber ständig nur – ich nenn es einfach mal so – im Kreis brabbeln – ich erklärs gleich näher.

Vielleicht vorweg auch noch einige Gedanken dazu, wie ich mir Business vorstelle – und zwar ist es da jetzt nicht nur gleich.gültig – sondern schlichtweg egal – ob es um einen unselbständigen Job geht – oder um eine Selbstständigkeit – oder um die Verantwortung für einen riesigen Konzern.

Für mich das Wichtigste in jeglicher Form von Job ist, dass die Menschen wissen, was sie tun – oder zumindest bereit sind, das zu lernen, was sie für den jeweiligen Job brauchen.

Das ist das Eine – das andere – was für mich gleich.wertig ist – ist, dass man sich auf ein gegebenes Wort verlassen kann – und wenn etwas doch nicht eingehalten werden kann, dass dies entsprechend kommuniziert wird.

Und damit aller guten Dinge 3 sind – auch noch, wenn ich mit jemanden kommuniziere – und dieser Mensch versteht irgend etwas von dem nicht, was ich sage – dann erwarte ich, dass sie/er nachfragt – und dass wir das – in welcher Form auch immer – regeln können – also einen gemeinsamen Nenner finden.

Warum ich da jetzt doch etwas ausholen wollte oder musste – weil ich immer wieder auf Menschen treffe, die eine Frage stellen – nach einer Antwort nicken – und ev. auch – aha – sagen – und 2 Wochen später die gleiche Frage nochmals stellen.

Das war schon im meiner SupportTätigkeit anno dazumal so – da gab es speziell einen „Geschäftsmann“, der irgendwie nichts von dem checkte, worum es ging – ich hatte es ihm einmal erklärt – zweimal – ich glaub, nach dem zehnten Mal hab ichs einfach auf gegeben.

Und letztens passierte es einem lieben und langjährigen Bekannten – der ähnlich tickt wie ich – dass er dann letztendlich ausrastete – und ja, ich schreibe es – ob der Dummheit seines Gegenübers.

Versteh mich nicht falsch – ich hab kein Problem mit weniger intelligenten Menschen – solange sie mir nicht auf die Nerven gehen – und jemand, der immer und immer wieder in eine Fragerunde zu BusinessThemen kommt, dem unterstelle ich ein Mindestmaß an Intelligenz – also, falls er wirklich ein erfolgreiches Business sein eigen nennt.

Für mich passt einfach Dummheit und Business nicht wirklich zusammen.

Und wenn jemand nach dem 10. Erklärung von der mittlerweile 3. Person noch immer nicht geschnallt hat, worum es geht, der ist – sorry, aber ich empfinde es so – einfach dumm.

Womit wir noch zu einem anderen Aspekt von – „im Kreis brabbeln“ – kommen – also, wenn mir jemand sagt – so und so ist das – dann gehe ich davon aus, dass es eben so ist – mein Gegenüber wird wissen, wovon es spricht – speziell im Business Bereich.

Wenn diese Person aber zwei Wochen später – oder von mir aus auch in einem halben Jahr – dann genau das macht, was sie heute komplett ausgeschlossen hat – dann hinterfrage ich sehr wohl seine/ihre Glaubhaftigkeit.

Und wenn das dann öfter vorkommt – dann ist das für mich – im Kreis brabbeln – ohne wirklich zu wissen, wofür man steht – was man will – und mit solchen Menschen will ich einfach keine Geschäfte machen müssen.

Ich will mich auf meine GeschäftspartnerInnen verlassen können – das ist das Mindeste, was ich erwarte.

Und das ist auch das Mindeste, was ich zu geben bereit bin – wobei ich meistens mehr gebe als ich verspreche, weil es mich einfach auch freut, wenn ich jemand anderen beschenken kann.

Da kommen wir dann auch zu meinen kostenlosen Dienstleistungen – wie meine Blogs – meinem Forum – meiner Facebook Gruppe – und meinen YouTube Kanal – ich freue mich über Kommentare – oder auch, wenn sich wer einbringt – sobald jemand dann beginnt, irgendwelche Forderungen zu stellen – mache ich allerdings dicht.

Ich gebe gern & ich gebe viel – auch kostenlos – aber wenn es dann für die Eine oder den Anderen – letztendlich auch umsonst ist, dann gebe ich diesen Personen sicher nicht noch mehr – und zwar weder kostenlos noch bezahlt 😉

Nein – kein Marketing Trick, dass ich sage, es kann sein, dass ich InteressentInnen ablehne – sondern einfach persönliche Befindlichkeiten – wenn ich jemanden nicht mag, verkaufe ich dem/der auch nichts – warum sollte ich mich dieser negativen Energie aussetzen wollen?

Ja – manche „Erleuchteten“ würden jetzt wahrscheinlich meinen – um mich meinen Themen zu stellen – um irgendwas auf zu arbeiten, warum ich meine, dass manche Menschen dümmer seien als andere – und vor allem – dümmer als ich.

Falls du so denkst – auch gut – deine Meinung sei dir unbenommen – ich hab meine – und wer meiner Vorstellung von Business nicht entspricht – hat in meiner BusinessWelt nix verloren – gibt sicher genug andere, die dich herzlichst gerne retten wollen würden – vielleicht 😉

Noch anders gesagt – wenn du dich zum Affen – oder auch zum Clown – machen möchtest, bin ich die falscheste Begleitperson, die du wählen könntest.

Bild von Tim Wood auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s