neue HomePage

Zu Weihnachten bekam ich den Zugang zu den allgemeinen Seiten von myboniup – und ich hab sofort die wichtigsten und wesentlichsten Punkte selbst geändert. Es war zwar auch auf WordPress aufgebaut – wie dieser Blog hier – aber eben nicht so ein kostenloses Teil wie der hier – sondern einer, der auf dem eigenen Server lag und daher viel komplexer war als dieser Blog.

Aber eins hat es mir gezeigt – dass man auch hier mit den Seiten eine „richtige“ HomePage erstellen und machen kann. Daher werde ich in den nächsten Tagen die bisherigen Seiten unter http://www.netzwerker.in komplett neu gestalten, möglicherweise, indem ich sie hier herein transferiere – damit alles in einem Bereich ist.

Und es wird alles, was ich weiter geben werde – in welcher Form auch immer – auf der Technik von WordPress basieren – und zwar auf den kostenlosen Blogs. Ich hatte vor Kurzem 4 Beispiele für Landingpages gemacht gehabt – und ich gestehe, das, was ich seit Anfang Dezember alles dazu gelernt habe, ist nicht zu verachten 🙂

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ein eBook daraus mache oder einen Videoworkshop – oder gleich ein Fernstudium – ja, auch das gab es bereits – allerdings nicht in Hinblick auf Netzwerken, sondern im Bereich PersönlichkeitsEntWicklung – wäre auch eine Möglichkeit, das wieder aufleben zu lassen – das verlief sich damals irgendwie im Sand nach meiner letzten Scheidung.

Ja – es wird Zeit, mich selbst zu ver.wirk.lichen – und nicht wieder von irgend einem Mann aus dem Konzept bringen zu lassen 🙂

Auf jeden Fall werde ich jetzt mal in den nächsten Tagen die einzelnen Seiten der bisherigen HomePage überarbieten und hier herein bringen – du brauchst also nicht auf die Seiten gehen, sondern kannst dann hier alles nachlesen – jeden Tag ein neues Kapitel – und letztendlich wird dann alles hier landen.

Und ich werde dir auch zeigen, wie man mit einem kostenlosten WordPress-Blog eine eigene HomePage erstellen kann – schau also immer wieder mal vorbei – wenn dich dieses Thema interessiert – hier kann man nämlich auch ohne besonderen Aufwand mehrere Startseiten machen, die etwas Abwechslung in den Werbealltag bringen.

In diesem Sinne – lass dich überraschen, was du noch alles erfahren kannst – bevor dann das los geht, was letztendlich daraus entstehen wird.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s