Teil 2 = Der Unterschied, der einen Unterschied macht

Vor allem eins vorweg – mit

Cheetah SiteBuilder von Builderall

Es wird zwar der alte PixelPerfect B (ALT) noch angezeigt, aber eigentlich gibt es ihn seit Ende 2020 nicht mehr – er wurde bereits 2019 vom neuen und fast vollautomatisch responsiven Cheetah abgelöst – also unbedingt mit Cheetah arbeiten – war das klar und deutlich genug?

SiteBuilder = WebSeitenBauKasten, d.h. man braucht kein html und css können, sollte aber trotzdem die Ahnung einer Idee haben, was eine WebSeite ist – und wie sie aussehen sollte, sobald man dann eine selbst machen möchte.

Was bedeutet vollautomatisch responsiv?

Das du in der mobilen Ansicht nur mehr minimale Anpassungen vornehmen musst – wenn du dich vorweg an die Basics hältst, die ich dir hier beschreiben werde.

Heute geht es mir hier wirklich NUR um eine WebSeite – ohne AutoResponder und eMail Marketing zusätzlich – dazu kommen wir dann später noch 😉

Also – sobald du in Cheetah einsteigst, siehst du mal nicht wirklich viel – weil du ja noch keine Seiten erstellt hast. Der Beginn ist daher – neue WebSeite

und dann würde ich dir empfehlen, dass du eine einfache Vorlage auswählst.

Smart Vorlagen machen Sinn, wenn du WebSeiten für andere Menschen machst – also eine WebAgentur hast oder eine Social Media Agentur oder so etwas in der Art – von daher – würd ich dir jetzt zu Beginn nicht empfehlen.

Wobei ich auch dazu schreiben muss, dass ich auch nicht mit den Funnels aus dem Funnel Club arbeite – weil ich wissen möchte, wie die einzelnen DetailSeiten zusammen hängen – daher gleich nochmal was zu den Basics – und ich schreib auch gleich dazu, dass es keine allgemeingültigen BegriffsErklärungen gibt – ich stelle dir hier meine vor:

  • WebSeite = die Seite, die man im Internet durch Eingabe einer Adresse aufrufen kann
  • DetailSeite = eine WebSeite kann aus mehreren EinzelSeiten bestehen

Das, was wir mit WebSeite erstellen ist mal das Gerüst so einer WebSeite – aber es kann auch ein sogenannter

OnePager

sein – das bedeutet dann, dass die WebSeite nur aus einer einzelnen DetailSeite besteht – Beispiel = www.kardinalschnitten.rocks

Wobei ich auch bei dieser Seite für das Impressum und den Datenschutz auf eine andere WebSeite verlinke, bei der ich grundsätzlich nur diese rechtlichen Dinge rein gestellt habe.

Die anderen Links auf dieser Seite springen zu Bannern, die sich weiter unten befinden – zeige ich dir später noch – hier mal nur die Unterscheide, die einen Unterschied machen – daher gleich mal auch ein Beispiel für eine

normale WebSeite

ich nehme gleich mal eben genau diese Seite mit den rechtlichen Dingen – die gleichzeitig auch eine LinkÜbersicht von Allem ist, wo man mich im Internet findet ==> www.maywald.rocks

Hierbei gibt es mal die Startseite – die wird in der Übersicht mit einem Haus gekennzeichnet – und dann für jedes Thema eine eigene Seite.

Und was ist jetzt eine SalesPage?

Oder auch VerkaufsSeite – oder wie immer sie genannt wird?

Das sind Seiten, die einem einzigen zwecke dienen = etwas zu verkaufen – aber jetzt nicht eine ganze PrdouktPalette, die würde man in einen Shop stellen – sondern hier geht es um ein ganz spezielles Produkt.

Du kannst also für deine Firma eine HomePage machen – und für die einzelne Produkte einzelne SalesPages, wo dann eben nur das eine Produkt zu finden ist – und auch eine klar ersichtliche KaufAufforderung = CTA = Call to Action zu finden ist.

HomePage dient eher der Information über die Firma – SalesPage ist eine einfache VerkaufsSeite, die nur dazu dient, EIN/E bestimmte/s Produkt oder Dienstleistung zu verkaufen.

Du merkst schon, die sollten auch etwas anders gestaltet werden.

Und eine LandingPage?

Das kann jetzt auch eine SalesPage sein – oder nochmals was ganz anderes – aber vom Aufbau eher mit einer SalesPage denn mit einer HomePage zu vergleichen.

Hier geht es meist eher darum, Menschen dazu zu animieren, sich in eine Liste ein zu tragen, über die man dann – meist vollautomatische Infos schickt – und zwischendurch auch immer wieder konkrete Angebote macht – die können dann wieder mit extra SelesPages verlinkt sein.

Im Prinzip kann das eben auch die StartSeite eines

Funnels

sein – welcher ein VerkaufsTrichter ist, wo die Menschen schon vorab selektiert werden, bevor ihnen dann ein konkretes Angebot unterbreitet wird – und sie mehr oder weniger regelmäßig Newsletter oder automatisierte eMails bekommen.

Ein typischer Funnel wäre mein kostenloses eBook über die Human Design Matrix

Wer sich hier in den Verteiler einträgt, bekommt das kostenlose eBook – und danach noch ein weiteres kostenloses Angebot – bevor sie/er ein günstiges kostenpflichtiges Angebot erhält – und die Links zu meinen „normalen“ Angeboten.

Also dass man sich das eBook runter laden kann ist automatisiert – und auch das eMail, welches nochmals den Link versendet geht automatisch raus. So weit nehme ich noch nicht mal davon Kenntnis, dass sich wer eingetragen hat.

Wenn jemand dann die kostenlose ChartÜbersicht anfordert, mach ich das dann händisch – und schicke das auch händisch raus – dadurch kam aber auch der Kontakt schon von meiner/m InteressentIn – bis hierher muss ich nichts machen – und dann besteht schon echtes Interesse.

Gleichfalls vollautomatisch kommen dann die ersten Info über die Arbeit mit der Human Design Matrix – dazu kommen wir dann bei MailingBoss. Danach kommt das spezielle Angebot für Alle, die sich eingetragen haben, dass sie sich eine kostengünstige KraftFeldAnalyse kaufen können, die es von mir nur eben für jene gibt, die sich in die Liste eingetragen haben – und/oder – die in meiner FacebookGruppe sind.

Wobei ich die ersten Schritte nächstes Mal weiter machen werde, damit das hier jetzt nicht gar so lang wird – wir lesen uns in 4 Tagen wieder 😉

Hier findest du alle bisher erschienen Teile dieses Projektes

Falls du mal deine eigene Webseite basteln möchtest – sichere dir hier deinen Zugang zu Builderall
inkl. kompletten eMail Marketing Programm und sämtlichen Tools, die du für dein Online Business brauchst
ich empfehle dir den Premium Plan – hier kommst du zur PreisÜber


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s