Ziele & Wünsche & Träume

Ich habs schon im anderen Blog beschrieben – und auch schon Videos dazu gedreht – aber ich machs auch hier noch zum Thema – weil ich mich immer wieder – bei Fragen in unterschiedlichsten Gruppen auf Facebook immer wieder frage:

Wie konnte sie/er so alt werden?

Im Sinne von – so lebensunfähig, wie sich manche Menschen anstelle wundert es mich nicht, wenn so viele scheitern.

Nein – schnelle Kohle verdienen – ist keine geeignete Motivation, um wirklich und nachhaltig erfolg-&-reich zu werden.

Was weit wichtiger ist sind folgende Dinge

  • Etwas wirklich können
  • Wissen, was man damit erreichen möchte
  • Beginnen und tun

Was mir immer wieder begegnet sind Fragen wie – „Ich will jetzt mit Affiliate Marketing durchstarten – wie fange ich am Besten an?“

Falsche Reihenfolge

Und viele sind dann auch ganz verwundert, wenn man sie fragt, was sie denn gut können – woran sie Spaß und Freude haben – oder wofür ihr Herz brennt.

Sie wollen doch einfach schnell mit Affiliate Marketing reich werden – und dazu gibt es so viele Videos, die das schnelle Geld versprechen – und keines davon bringt sie letztendlich wirklich dort hin, wo sie hin wollen – vor allem, wenn sie diese Videos nur anschauen – und diese Kurse nur kaufen – aber nie wirklich selbst ins Tun kommen.

Ja – der Geheimtipp = man muss auch etwas tun, damit man online erfolg-&-reich wird.

Ich hab als Überschrift – Ziele & Wünsche & Träume – geschrieben – weil ich glaube, dass die Intensität in etwa diese Reihenfolge hat – nein – nicht nur, sie zu wollen – sondern die Intensität dessen, wie man sie erreichen kann.

Bleiben wir mal bei den Zielen – wenn du dich ins Auto setzt und einfach los fährst, wirst du zwar irgendwo hin kommen – solltest dich aber nicht wundern, wenn das ganz wo anders ist, als was du dir vorgestellt hast, wo du landen wirst.

Wenn du irgendwo hin fahren möchtest, wo du noch nie warst, wärs günstig, vorher die Adresse ins Navi ein zu geben – damit dieses dann die Route berechnet – und dich hin lotst. Wenn du dann aber in die entgegengesetzte Richtung fährst, wirst du auch nicht dort hin kommen, wo du hin möchtest.

Manche hier werden wissen, dass ich jetzt kein wirklich großer Fan von Duplizierbarkeit bin – und nicht auf irgendwelche Strategien stehe, die tausend andere auch machen – aber klar, wenns nur ums schnelle Geld geht, funktionieren am Besten jegliche Arten von Schneeballsystemen – und ja, ich habs absichtlich geschrieben.

Manche praktizieren auch Affiliate Marketing – oder auch Network Marketing – wie ein Schneeballsystem – ohne wirklichen Background – sogenannte Scams – mit denen kannst du zwar auch wirklich mal schnell etwas verdienen – aber auf Dauer musst du dann auch immer den Zeitpunkt richtig erwischen, wann du wieder aussteigen solltest.

Wenn dir das liegt – machs einfach – ich hab kein Problem damit.

Aber viele sind ja sogar dafür zu ungeschickt, als dass sie da so richtig Kohle damit machen würden.

Einerseits wollen sie eine Kindergartentante, die ihnen täglich die Schuhbänder bindet und den Popo auswischt, nachdem sie am Töpfchen waren – und andererseits jagen sie jedem Shiny Object hinterher – ohne jemals in die Umsetzung zu kommen.

Ja – auch ich gebe nicht mehr Vollgas – seit ich in Pension bin – bzw. gönne mir viele mehr Freiraum – und Freizeit – und Erholung – zwischendurch.

Aber ich wage zu behaupten, dass ich trotz meiner verminderten Leistungsfähigkeit – oder reduziertem Leistungswillen – noch immer zigmal mehr auf die Reihe bekomme wie jene, die seit über nem Jahr rum suddern, dass sie dann jetzt mal irgendwann – eventuell – unter Umständen – mit irgendwas – irgendwie – anfangen sollten – oder könnten – oder müssten.

Oder andererseits dann einfach saudumme Fragen stellen, die mit einem Minimum an Logik selbst beantwortet werden könnten – wenn man selbst denkfähig wäre. Und solche Menschen schimpfen sich UnternehmerInnen und/oder Selbstständige – sorry, aber das hat nicht mal ansatzweise mit selbstständig was zu tun.

Wenn das so weiter geht, befürchte ich noch Schlimmes für die Menschheit – wenn immer mehr immer weniger auf die Reihe bekommen – oder auch immer rascher verdummen, hoffe ich, dass ich doch nicht all zu alt werde – weil das kann nicht gut gehen – für die Menschheit an sich.

Vom Träumen allein, dass man irgendwann mal reich und berühmt wird, ist noch Keine/r reich und berühmt geworden.

Ja – ist mal wieder Klartext – aber mir gehen diese größenwahnwitzigen rumschwafelnden angeblich – und selbsternannten – UnternehmerInnen genauso aufn Keks wie die ganzen PseudoCoaches, die das Wort nicht mal richtig buchstabieren können.

OK – genug Worte zum Sonntag – auch, wenn der Beitrag erst Montag online geht – aber bissale auskotzen muss auch mal wieder sein.

Bild von 99mimimi auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s