Lerne von den Besten

Da war letztens eine Meldung in einer der Gruppen zu unserem Online Tool – von einem neuen Mitglied unserer Community, der sich den Funnel Club Plan gesichert hatte und jetzt ganz schnell ganz viel Geld verdienen wollte – und mein spontaner Gedanke dazu war – nutzt nur nix, wenn du es nicht auch umsetzt.

Weil eigentlich ging es in mehreren Beiträgen nur darum, warum er jetzt nichts tun könne – obwohl er doch jetzt über 100 Euronen investiert hatte. Ich bin ja dann mal neugierig, ob ers überhaupt gecheckt hat, dass es ein monatliches Abo ist – aber das sehen wir dann ja in einem Monat 😉

Auf jeden Fall wars mal wieder so ein Naivling, der dachte, wenn er jetzt was kauft – und dann „bewirbt“ wird er reich und berühmt. Ich mein, hat sicher irgendwer irgendwann und irgendwo – unter anderem – auch gesagt – aber so, wie er die Antworten kommentiert hat, gehe ich davon aus, dass er nur das liest, was er lesen möchte.

Anders gesagt würde ich sagen, er ist einer der eher hektischen SequenzScanner – dazu fndest du mehr in den anderen Blogs, wenn dich das Thema Scanner Persönlichkeit (nach Barbara Sher) interessiert – und zwar in den Blogs:

Bei den ganzen Beiträgen ging es unter anderem auch darum, dass im Angebot stand – 15 Domains – also auf dieser einen speziellen Seite, in dem Funnel, welchen Katharina mit viel Herzblut gestaltet hatte – und uns allen kostenlos zur Verfügung stellte, damit wir den

Builderall Power Day

bewerben konnten – und diesmal hab sogar ich wieder mal mit gemacht, weils wirklich einfach war – und auch einige tolle Werbemittel zur Verfügung gestellt wurden.

==> Hier geht es zu meiner entsprechenden Seite

Das Replay ist weiterhin verfügbar – und es werden auch jetzt erst die UmsetzungsWorkShops durch geführt, bei denen dann eben genau das noch zusätzlich bearbeitet werden wird, worum es in den einzelnen Teilen vom Power Day ging.

Achja – der FunnelClub ist ab heute nicht mehr vergünstigt – aber wer ein richtiges Online Business – mit eigenen Produkten – aufziehen möchte – der kommt auch gut ohne den ganzen Funnels über die Runden – weil die ganzen Vorlagen hast du ja sowieso auch beim Premium Plan, um eigene Seiten zu gestalten.

Achja – bezüglich Domains – stimmt – stand so im Angebot – und ich habs auch gleich schnell geändert auf

15 Domains aufschaltbar

War früher auch immer wieder Thema – weil einige eben nur schnell reich werden wollen – und Provisionen verdienen – sich aber nicht wirklich informieren – und sich dann auch keine/n MentorIn suchen, die wirklich wissen, was sie tun.

Wobei – apropos MentorIn – ich hab in meiner Antwort meine Domains erwähnt – und ich bekomme sie fallweise im ersten Jahr um € 1,00 – falls du also auch da jemanden suchst, die dir günstige Konditionen vermitteln kann – macht aber nur Sinn, wenn du vor hast, mehrere Domains zu registrieren im Laufe der Zeit

==> dann hol dir über mich den Zugang zum Memberbereich vom Domain Cost Club

Warum sind nicht automatisch 15 Domains als Domain inkludiert – sondern nur aufschaltbar?

Weil Builderall ja nicht weiß, welche Domains du registrieren möchtest – weil Builderall ja auch nicht weiß, welche Business du dir aufbauen möchtest – und welche/r Namen daher genau für dich der/die Richtigen sind.

Ja, Builderall ist ein Affiliate System – trotzdem sollte man eine persönlich greifbare AnsprechPerson haben, weil alle, die nur irgendwo hingeklickt haben und eingestiegen sind, die werden selten wirklich erfolg-&-reich – schon gar nicht, wenn sie bisher keine Ahnung von der Materie hatten.

Aber auch denen kann geholfen werden – zum Beispiel jetzt mit dem Replay vom Builderall Power Day mit den UmsetzungsWorkShops – falls du also vor hast, dir dein ganz persönlichs Business auf zu bauen, dann greif einfach noch schnell zu

==> Hier geht es zu meiner entsprechenden Seite

Was ganz sicher nicht funktioniert

Ich hab auf diese zahlreichen Fragen in oben erwähnter Gruppe dann auch mal ausführlicher geantwortet:

hi du,

eins vorweg – ich mein Nachfolgendes nicht böse – aber ich möchte versuchen, deine Vorstellung von Online Business in etwas realistischere Bahnen zu lenken.

Ich kenne dich nicht – ich weiß nichts über dich – ausser dem, was du bisher hier – und in der anderen BA Gruppe – geschrieben hast – aber ich kenne viele Menschen, die möglicherweise ähnlich ticken, wie du.

Also ich kenn den Typen nicht – den XXXXXXXXX – aber wenn du MindSet „machst“ dann wird dir auch bewusst sein, dass du jetzt Online nicht von gleich auf jetzt reich wirst – und dass du als Abklatsch von irgendwen nicht aus der Masse derer raus stichst, die eben genau das gleiche machen wie du grad vor hast.

Mal ganz ehrlich – wenn du dir den Funnel Club Plan leistest, wird doch auch noch ne mickrige Domain um ein paar Euros drin sein – und um eine solche zu kaufen und auf zu schalten, dauert – zumindest in meinem Fall – meist nur ein paar Minuten, um loslegen zu können.

Du bist hier ohne Profilbild – hast 11 Freunde – auf Pinterest finde ich deinen Namen x-mal – und fast alle ohne einen einzigen Follower – was glaubst du, wer die Sachen kauft, die du anbietest?

Warum sollte jemand von dir – oder über dich – irgend etwas kaufen, was sie/er nicht braucht – und/oder – auch nicht will – nur, weil du es jetzt anbietest?

Und vor allem – wie kongruent kommst du rüber, wenn du hier schon nach dem ersten Tag rum motzt, was alles Schrott ist? Die Zeiten, wo man nur irgendwo nen Link hin klatschen musste, sind schon lange vorbei – der Zug ist schon vor Jahren abgefahren.

Ja – stimmt – auf Pinterest ist noch viel möglich – auch davon gibts schon einige Videos von Katharina Kislewski auf ihrem YouTube Kanal – aber die beinhalten alle, dass man sich vorher eine FollowerCommunity aufbauen sollte – nein – muss.

Wenn du einer von den tausenden Kopien von irgendwen werden willst – dann ist deine nicht vorhandene Strategie wahrscheinlich richtig – aber dann bist du eben nur einer von Tausenden, die alle das Gleiche anbieten – die meisten dann noch mit den gleichen Texten und Bildern – und niemand wills nicht.

Du hast irgendwo geschrieben, dass du ungeduldig bist, weil du Stier bist – auch da kann ich dir sagen, dass das eine mit dem anderen nicht mal nix zu tun hat – du bist eben ungeduldig – Punkt.

Nur damit wirst du im Endeffekt nicht weiter kommen – weder hier noch sonst wo.

Du hast in deiner Info Blogging stehen – hast du einen eigenen Blog? Wenn ja – worüber? Hast du dort mehr Follower? Mehr Zuspruch? Lieben deine LeserInnen deine Beiträge?

Wenn du bei BA eingestiegen bist, hast du eine/n MentorIn = die/der, über deren/dessen Link du eingesteigen warst – die meisten bieten auch einen EinstiegsCall an, damit ihr gemeinsam mal die ersten Schritte planen könnt – diese Person wär auch mal ein/e gute AnsprechPartnerIn für die Basics vorweg.

Am Wichtigsten – aus meiner Sicht – wäre, mal nen Gang zurück zu schalten – nen Plan zu machen, was du wann wie und wo machen willst – und diesen dann durch zu ziehen.

Auch, wenn du – wie ich vermute – eine Scanner Persönlichkeit bist – auch wir brauchen immer irgend eine Art von Plan, um wirklich erfolg-&-reich werden zu können – der schaut zwar öfter nicht ganz so aus, wie die üblichen MarketingStrategien sind – aber ohne irgend einen roten Faden wirds nix.

Nur wahllos unterschiedliche Angebote zu posten ist kein Plan – das ist verschwendete LebensZeit 👻

Aufgrund seiner Antwort gehe ich allerdings davon aus, dass er irgendwie entweder nichts von dem gelesen hat, was ich geschrieben hatte – oder es nicht verstehen konnte oder wollte – es wird ihm also auch das Lernen in der tollen Community nix helfen, wenn ers nur auswendig lernt – aber weder checkt – noch umsetzen kann.

Ja – war mal wieder ein böses Statement – aber ist einfach so – vom rumstressen und hoffen, dass das Christkind jetzt die Millionen bringt – ist noch keiner erfolg-&-reich geworden.

Und wenn das Einzige, was jemand aus meinem Text versteht, ist, dass so viele Menschen in Werbegruppen blöd ihre Links verteilten – naja, welcher Rückschluss bleibt übrig, als dass mein Text eben nicht verstanden wurde – ich hatte keine Zeile über Werbegruppen auf Facebook geschrieben.

Aber ich schreibe es gerne auch noch anders – knackiger – für alle, die ähnlich ticken wie dieser Typ:

Wenn dich keine/r kennt, wird auch keine/r von dir was kaufen

Das meinte ich mit – nur 11 Freunde auf Facebook – und keine Follower auf Pinterest – erinnert mich auch an den Typen damals mit dem verschwommenen Video und keine Abonnenten auf YouTube – wer sollte ihn finden, wenn keine/r nach ihm sucht – und tausende andere das gleiche Angebot bewerben – aber wesentlich bekannter sind als er?

Umgekehrt – wer sollte nach dir suchen, wenn dich keine/r kennt?

Ich mein, wusste schon Adam Riese, dass 1+1 =2 – und nicht – wenn ich jetzt von mir und meinem Produkt überzeugt bin, dann findet mich die ganze Welt – und auch nicht – dann muss es mir die ganze Welt aus den Hände reißen – obwohl mich niemand kennt.

Pustekuchen – kein Schwein findet dich , wenn du nicht irgendwo präsent bist.

Auf der anderen Seite – wenn du mit irgendwelchen schmierigen manipulativen VerkaufsMethoden und MarketingTechniken glaubst, dir ein Online Business auf zu bauen, dann solltest du schauen, dass du das ganz schnell schafft – weil – sobald der aktuelle TransformationsProzess abgeschlossen ist, werden all diese Strategien nicht mehr funktionieren.

Wir werden immer mehr – also die, die sich – teilweise schon lange nicht mehr von all dem blenden lassen, was noch immer als NonPlusUltra verkauft wird – auch das sind nur wieder – schmierige Manipulationen – die Zukunft heißt authentisches und ethisches und ehrliches Marketing.

Gilt möglicherweise nicht für das Gros der Menschheit – wenn du als nur ein paar Bröselchen abstauben willst – hör auf die Gurus – aber sei nicht überrascht, wenn auch sie irgendwann massiv abstürzen – weil sich die Menschheit nicht länger belügen und betrügen lassen will.

Einen kleinen Vorgeschmack gab es vorige Woche – und es kommt demnächst nochmal – so ein Schwung von – Erkennen von Manipulationen – für jede und jeden Einzelnen von uns – also ich liebe diese Zeiten, wo mal wieder ein paar mehr drauf kommen, dass nicht alle Schlafschafe ebensolche sind, sondern dass sie selbst viel zu lange herum geschaft haben.

Bild von Tumisu auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s