Warum kommentierst du Beiträge auf Facebook?

Ja – du hast die Frage richtig gelesen – ich fragte nach dem – WARUM 😉

Ich persönlich habe aktuell die Vermutung, dass es nur 3 Arten von Menschen gibt, die auf Facebook kommentieren

  • Die, die einfach auch mal wichtig sein wollen – und eben irgendwas kommentieren – unabhängig davon, ob der Kommentar zum Posting passt – oder überhaupt nicht.
  • Die, die das mit dem Marketing noch nicht wirklich ganz verstanden haben – und eben immer kommentieren – unabhängig davon, ob der Kommentar zum Posting passt – oder überhaupt nicht.
  • Und letztendlich die, die nur dann kommentieren, wenn ihnen etwas wirklich gefällt – oder sie das Bedürfnis haben, auf einen Beitrag zu re.agieren – mit einem Kommentar, der auch zum Posting passt.

Ich zähle mich da eher zur letzteren Gruppe, wobei – wie es eine ganz liebe Bekannte letztens so schön formulierte – „Wenn dir was gefällt, kommentierst du – und wenn du nicht kommentierst, findest du es scheisse.“

Würd ich so jetzt nicht sagen – manchmal sehe ich eine Meldung auch nicht – aber wenn ich sie sehe – und nicht kommentiere, dann könnte sie durchaus recht haben 😉

Die erste Gruppe finden wir seit Beginn der aktuellen weltweiten gesundheitlichen Situation immer wieder – die springen dann auf jeden Zug auf – und schwenken ihre Fahnen – unabhängig davon, worum es bei den jeweiligen Beiträgen wirklich geht.

Und warum ichs hier zum Thema mache ist die zweite Gruppe – die eben ständig irgendwelches belangloses Zeugs kommentieren, weil sie glauben, dass sie dadurch sichtbarer werden – was absoluter Bullshit ist – weil FB natürlich schon auch merkt, ob jemand nur rum spamt – oder wirklich was zu sagen hat.

Ich weiß, ich wiederhole mich – hatte es hier schon mehrfach erwähnt – jemand, der andere Leute auffordert, in die Kommentare „PN“ oder „Info“ zu schreiben – schadet sich selbst – also der eigenen Sichtbarkeit – weil sie/er genau das Gegenteil von dem bewirkt, was sie/er möchte. Warum?

  • Wenn auf einen Beitrag zig gleiche Antworten kommen – stuft das FB als Spam ein – und setzt die Sichtbarkeit des Posters runter.
  • Wenn dann der Threadersteller noch
    • zahlreiche Nachrichten im Messenger verschickt
    • womöglich alle gleichen Inhalts
    • und mit nem Link
    • vielleicht sogar noch mit einem, der mit bit.li gekürzt ist
    • und dann darauf auch keine Antworten erhält
  • stuft das FB als Spam ein – und setzt die Sichtbarkeit des Posters runter.

Passiert aber eben auch bei ständig gleichen Kommentaren – und genau das war letztens auch Thema in einem unserer LiveCalls des LeadersTeams von Builderall – dass Facebook mittlerweile die ganzen PermanentKommentierer in ihrer Sichtbarkeit nachhaltig reduziert.

Ich gestehe, ich persönlich hab ein Problem damit, wenn in Kommentaren absolut kein Bezug zum Posting erkennbar ist – also unabhängig von den Kredithaien und fickrigen TypInnen – die meld ich einfach als Spam und blockier sie sofort.

Aber gibt ja auch echt tolle Gruppen, in denen immer wieder wer glaubt, rum spamen zu müssen – mit Kommentaren, die absolut nicht zum jeweiligen Thema passen – und da werd ich dann fallweise etwas unrund – wobei darüber sollte ich noch etwas nachdenken – ich glaub, ich bin (m)einer Lösung da jetzt auch schon auf der Spur 😉

Wie auch immer – ich wollts einfach auch mal hier wieder zum Thema machen – wenn du zu den ersten beiden Gruppen gehörst – frag dich doch einfach mal:

  • Warum glaubst du, überall deinen Senf dazu klatschen zu müssen?
  • Hat es dir schon jemals wirklich was in Bezug auf deine Sichtbarkeit gebracht?
  • Kannst – oder willst – du es nicht checken, dass es einfach unhöflich ist, irgendwas rum zu spamen?

Und wenn du dich zur dritten Gruppe zählst – willkommen im Club – leider sind es zu viele – wir werden uns damit arrangieren müssen, dass sie nun mal sind, wie sie sind 😉

BeitragsBild von Gerd Altmann auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s