mehr Freunde, Fans und Follower

Nachdem wir gestern die kostenlosen EMail-Programme hatten, möchte ich heute einen Schritt weiter gehen – Programme vorstellen, wo du dir einerseits ein paar Euros verdienen kannst – aber auch den Traffic auf deinen Seiten erhöhen kannst, indem du Seiten auf Facebook, Google+ und Twitter likst – und diese dann eintauscht gegeben eigene Werbeschaltungen.

Nein, von nachfolgenden Programmen wirst du nicht über Nacht zum Millionär, aber du kannst dir in Summe ein Paar Euros dazu verdienen. Es ist nichts, wo du ein Vermögen verbraten kannst – und du kannst überall kostenlos einsteigen und mitmachen – und es gibt die Programme schon seit geraumer Zeit.

Einfach auf die jeweiligen Überschriften oder Banner klicken, um dich zu registrieren, falls du nicht sowieso schon dabei bist:

FanSlave

geld-verdienen-468x60

Hier kannst du Seiten liken bei Facebook, Google+ und Twitter, aber auch für mehr Traffic sorgen oder dir Youtube-Videos anschauen, um Geld/Credits zu verdienen. Diese kannst du dann auch wieder in neue eigene Kampagnen investieren, damit du mehr Zulauf zu deinen Seiten bekommst – auf Facebook, Google+, Twitter und Youtube – oder einfach eben auch mehr Traffic auf deine HomePage.

PaidLikes


Auch hier kannst du Facebook Seiten liken – und im Gegenzug deine eigene Seite eintragen und bewerben – oder auch irgendwelche Berichte und Postings mit „gefällt mir“ markieren – es können max. 30 Likes pro Tag vergeben werden.

FacebookTausch24

Auch hier geht es darum, Seiten zu liken – entweder auf Facebook Google+, Twitter, Instagram, oder auch auf YouTube – und du kannst mit den verdienten Punkten dann eigene Kampagnen starten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: