Meine Strategie, wie ich für Human Design neue InteressentInnen und KundInnen gewinne

Und warum du selten bis nie – mal einfach so – über Nacht reich wirst – außer, du erbst etwas 😉

Ich hatte ja letztens über Scam und Schneeballsysteme geschrieben

Ist Affiliate Marketing Scam oder ein Schneeballsystem?

und darüber, dass du damit selten bis nie reich wirst – ausser du bist eine/r der Ersten, die einsteigen – von Beginn an genug investieren – um für kurze Zeit wirklich lukrative Einnahmen zu erzielen – aber dann eben beizeiten auch wieder aussteigst – und dir den nächsten Scam suchst.

Also mir wärs zu stressig – wobei ich mich auch mal mit Krypto Trading beschäftigt hatte – ist auch nicht meins – wobei – wenn du eben genug Kapital hast, und es auch kein Problem ist, dies eventuell auch zu verlieren, dann wär das auch noch eine Alternative.

Ich möchte hier und jetzt noch etwas intensiver darauf eingehen, wie du im Internet auch auf seriöse Art und Weise erfolg-&-reich werden kannst – also nur, wenn du nicht weiter daran glauben möchtest, dass es möglich sein könnte, mit nix tun über Nacht MillionärIn werden zu können.

Konkret geht es mir heute darum, dir mein Online Business vor zu stellen – also nicht die Möglichkeit, als Affiliate von Builderall – oder auch über irgendwelche Affiliate Plattformen – Geld zu verdienen – sondern wirklich ein eigenes Business auf zu bauen. Es geht mir jetzt auch nicht darum, für meine Projekte zu werben, sondern dir Anregungen zu geben, was du vielleicht auch machen könntest.

Noch eins vorweg – ich generiere jeglichen Traffic nur organisch – schalte also keine bezahlten Werbeanzeigen.

Begonnen hatte ich schon vor Jahren damit, dass ich damals einen

Blog mit WordPress

erstellt hatte – anno dazumal 2012 – also ich hatte vorher schon ab 2008 wo anders gebloggt – aber 2012 habe ich die alten BlogBeiträge in den neuen Blog übernommen – und den alten komplett gelöscht.

Zu Beginn schrieb ich unregelmäßig – das letzte Jahr hatte ich dann jeden 4. Tag einen Beitrag verfasst – und seit November 2021 beschränke ich mich auf einen Beitrag pro Woche immer am Donnerstag – also ich schreibe die Beiträge, wenn mir etwas dazu einfällt – und plane sie dann für die entsprechenden Veröffentlichungszeitpunkte vor.

So schaut die Zugriffsstatistik für den Blog aus:

Falls du dich über den kleinen rosaefarbenen Balken am rechten Ende wunderst – es ist grad mal kurz nach Mitternacht – von daher waren heute noch nicht viele Besucher da – und es ist heute der 14.11. – also grad erst mal knapp das halbe Monat – also in Bezug auf die nächsten beiden Statistik:

Bei der monatlichen Statistik siehst du schon, dass es seit Mitte vorigen Jahres einen fast stetigen Anstieg gab.

Und die JahresÜbersicht zeigt es noch deutlicher, dass regelmäßige Posts auch die Reichweite nachhaltig erhöhen:

Hier kannst du auch gut erkennen, dass es sehr wohl einige Zeit gedauert hatte, bis die Zugriffszahlen deutlich anstiegen – und sich im laufenden Jahr gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt haben.

Und ja, ich habe den Blog etwas optimiert – ich habe neue Themen und Kategorien mit dazu genommen, wo ich mir auch in anderen Gruppen Anregungen holte – indem ich

  • Fragen beantwortete, die in „fremden“ Gruppen gestellt wurden
  • Themen aufgegriffen habe und sie aus Sicht von Human Design beleuchtet hatte
  • Beim Titel öfter genau das Wording von dort verwendet habe
  • und natürlich auch immer wieder mal auf Youtube recherchiert habe, wonach gesucht wird.

Hier noch als ZusatzInfo – für Keywordrecherche benutze ich auch gerne

Und ich hole mir auch zusätzliche Anregungen auf

Diese BlogBeiträge werden

weiter verwertet

Sie gehen automatisch weiter zur

  • Facebook Fanpage
  • LinkedIn
  • Twitter
  • und werden auch in Xing übernommen

Ich erstelle auch immer eigene

Bildchens für Instagram

und teile die – bzw. plane sie vor – sobald sie fertig sind über das Creator Studio von Facebook

  • Am entsprechenden Tag poste ich sie auch in meiner Story in Facebook
  • und mache auch ein Posting mit dem Bildchen in meinem Profil auf Facebook
  • und im 1. Kommentar kommt der direkte Lik zum BlogBeitrag
  • wenn ich mir den hole, teile ich den Beitrag auch in Pinterest
  • und ich teile den Beitrag auch in die Facebook Gruppe

Dann erstellte ich im Februar 2019 meine

Facebook Gruppe

in der ich 2019 auch einen WorkShop über die Grundlagen der Human Design Matrix abhielt – und dessen Videos ich dann auch auf Youtube in einer eigenen Playlist veröffentlichte.

In der Facebook Gruppe teile ich auch immer die BlogBeiträge, welche zu den Thematiken der Gruppe passen – und es gibt ab und zu auch spezielle Aktionen – die es eben nur in der Gruppe gibt – dazu wird es diese Woche auch noch einen extra Blogbeitrag im Blog der Human Design Matrix geben.

Warum schreib ichs dazu?

Weil es eben mehrere Blogs gibt – nicht nur den hier und den erwähnten – aber das gehört nicht ganz zum heutigen Thema – bzw. wird das dann der nächste Schritt meines virtuellen Imperiums 😉

Kommen wir zu

YouTube

Den Kanal gibt es schon seit Juni 2011 – während meines Jobs bi der Online Plattform war ich dort auch sehr aktiv – nach der Insolvenz der Firma hab ich die Videos dann großteils wieder gelöscht – und das Ganze schlief wieder ein – 2019 machte ich dann den WorkShop über die Grundlagen von Human Design und erstellte auch eine eigene Playlist

WorkShop 2019 – Human Design Matrix

Heuer wollt ich dann wieder so ne Art Workshop machen, dann kam mir etwas dazwischen – und daher gibts jetzt zwei neue und zusätzliche Playlists mit den aktuellen Videos zum Thema

Human Design 2021

und die ganz neue mit den beiden MiniSerien, wo ich jetzt regelmäßig 1 Video pro Woche erstelle und hochlade – also zu diesem Thema – es gibt noch ein zweites pro Woche für den nächsten Workshop – aber hier jetzt mal die hier:

Human Design Specials

so schaut das jetzt aktuell in der Übersicht aus:

Und das sind die Statistiken, seit ich mit Hilfe von Katharinas Tipps noch einiges zusätzlich optimiert habe:

Auch hier noch die detailliertere Übersicht:

Und dann noch – seit Anbeginn – übrigens von 2013 bis Anfang 2017 war die Zeit der Online Plattform, da war nachhaltig viel Action auf meinem Kanal – danach flaute es wieder ab – und ist seit 2 Jahren wieder tendenziell steigend.

Dann gibt es noch das

kostenlose eBook

doch dazu habe ich letztens ein Video gedreht – also findest du die entsprechenden Links einfach ebendort:

Resümee

Ja – es klingt viel – und wahrscheinlich ist es das auch – aber es ist in den letzten Jahren gewachsen – und es bringt mir immer wieder neue KundInnen und InteressentInnen, die sich entweder

oder auch

Wenn du noch mehr von meiner Arbeit mit der Human Design Matrix wissen möchtest, schau auch in meinem OnlineShop vorbei.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s