meine konkreten Überlegungen zu meinem OnlineBusiness

Ganz zu Beginn – als ich 2019 den Entschluß fasste, mir ein Online Business auf zu bauen, traf ich folgende EntScheidungen

Ich erzeuge mehrere EinkommensStröme

  1. Meine alten physischen Bücher verkaufe ich über meinen OnlineShop – ceteem.shop – dieser wird jetzt demnächst mit Cheetah und der neuen eCommerce-Funktion des SuperCheckOuts komplett neu gestaltet werden.
  2. Meine neuen Bücher veröffentliche ich als Taschenbücher und Kindle eBooks bei Amazon und kreiere dadurch Tantiemen, die automatisch am Monatsende überwiesen werden.
  3. Ich führe Analysen gemäß der Human Design Matrix durch, wobei die InteressentInnen erst direkt zu mir kommen, wenn sie eigentlich schon eine KaufEntscheidung getroffen haben.
  4. Ich ent.wickle digitale Produkte, die ich über digistore24 anbiete und auch über Affiliates verkaufen lasse – ich bleibe bei digistore, weil ich auch hier keinen eigenen Aufwand haben möchte – und ich mich freue, wenn ich jedes Monat automatisch Geld überwiesen bekomme 😉 die entsprechenden Angebote werden sich auf der neuen Seite finden, sobald sie fertig sind ==> ceteem.rocks
  5. Die Umsetzung der bisherigen Punkte erfolgt mit den Tools von Builderall – und wenn jemand Lust bekommt, mit mir zusammen zu arbeiten, kann sie/er gerne TeamPartnerIn bei Builderall werden – dazu gibt es auch eine eigene Seite ==> builder4all.rocks

Wenn mich zwischendurch etwas förmlich anspringt, mit dem ich

zusätzlich Geld verdienen

kann – ohne mich irgendwie verbiegen oder plagen zu müssen, dann greife ich zu – wie jetzt bei den WorkShops von Alisha, nachstehend mein aktueller digistore24 Auszug:

Du siehst, dass ich früher ab und zu etwas gemacht hatte – dann 2 Jahre absolut nichts – und heuer im Juli habe ich wieder gestartet – mit den Events unseres LeadersTeam von Builderall und mit den Workshops von Alisha.

Zum Punkt mit der Human Design Matrix brauchte ich einen

Funnel

den ich damals noch mit dem Pixel Perfect von Builderall gebaut hatte – und ihn jetzt mit Cheetah neu gemacht habe.

Worum geht es dabei?

  • InteressentInnen kommen irgendwie auf eine Seite, wo sie sich mit Name und eMail-Adresse – in ein eMail Marketing Formular – welches mit einer Liste in MailingBoss verknüpft ist – eintragen.
  • Auf der DankesSeite können sie sich ein kostenloses eBook downloaden über die Basics der Human Design Matrix.
  • Auf der sogenannten DankesSeite frage ich sie dann noch, ob sie sich nicht auch ihre ChartÜbersicht anfordern wollen.
  • Dies geschieht auf einer weiteren Seite mittels eines KontaktFormulares in Cheetah – welches die Daten direkt in mein HDM-Postfach schickt.
  • Von MailingBoss aus gehen dann voll automatisiert noch einige eMails raus – mit meinen KontaktDaten – mit Hinweisen zum Blog und zur Facebook-Gruppe – und zu meinem aktuellen Angeboten.
  • Zusätzlich versende ich fallweise NewsLetter, wenn es irgend was Wichtiges gibt – neue Angebote dazu kommen – und/oder es mal wieder einen ge(n)i(a)len WorkShop von irgendwen gibt, für den ich als Affiliate von digistore werbe.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s