Funnel mit Canvas

Ich habs endlich geschafft – war auch mal wieder ne schwere Geburt *zugeb* – die Fehler waren – rückblickend betrachtet:

  • ich kann direkt bei MailingBoss keine Minuten/Stunden mit Tagen kombinieren (also 1. Mail nach 30 Minuten und 2. Mail nach einem Tag)
  • Ich hatte das irgendwie mit Kampagnen und Sequenzen nicht behirnt gehabt

So – Mittwoch war dann OnlineLiveTraining über Canvas – und ich dachte – probiers einfach gleich damit 😉

Zuerst mal einen neuen Funnel erstellt – und zwar den für den Versand eines eBooks – und ich hab das Layout Business ausgewählt – weil man kann eh trotzdem noch alles ändern.

So sieht der Überblick über den Funnel aus:

Danach in den PixelPerfect SiteBuilder – dem WebSeitenBearbeitungsProgramm – dort habe ich mal die Farben umgestellt und sie ans eBook angepasst.

Als nächstes noch die Seiten für Impressum, Datenschutz und Disclaimer hinzugefügt – mittels Blatt mit dem Plus ganz oben links – dann das Layout auswählen – dann ganz unten – Seite hinzufügen:

Danach entweder die Gesamtliste durchscrollen – oder bei dem Punkt – Textus Legais – direkt zu den 3 Seiten scrollen und diese einfügen.

Danach das Impressum mit den eigenen Daten ausfüllen – und eine Datenschutzerklärung einfügen.

So – dann die Startseite mit meiner eMail-Liste verknüpft und dort auch eingestellt, dass statt des Bestätigungs-eMails die Seite mit dem Download aufgerufen wird.

Damit nach der Bestätigung des eMails die Seite aufgerufen wird, welche zum Download führt, muss dies im eMail Marketing Tool eingetragen werden.

Dazu – E-Mail bestätigt – anklicken, um es zu bearbeiten -und dann unten auf – Erweitert – da dann den Link direkt zur Download-Seite eintragen:

Was ich dann noch gemacht habe, ist, eine eigene Seite mit dem Inhaltsverzeichnis des eBooks erstellt – und dieses dann direkt auf der Anforderungsseite verlinkt -und auch mit – zurück zur Startseite:

und ich hab auf der Download-Seite noch eine zusätzliche Seite verlinkt, mit der man sich eine Übersicht über die eigene Veranlagung „bestellen“ kann – natürlich auch kostenlos

Dann hab ich noch das Menü gemacht – allerdings nur mit den Seiten, die zu Beginn angezeigt werden. Und dann noch testen – und los gehts 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: