akut aufgetretenes WebSeiten Dilemma

Letztens postete jemand ein Empfehung für mich und verlinkte dabei http://www.ceteem.at. Jetzt ist dies allerdings meine uralte und schon ewig nicht mehr gewartete Seite, die ich auch nicht einfach weiterleiten kann, weil sonst der Shop kollabieren würde – zumindest war er das, als ichs damals mal versuchte.

Also kam man dort auf eine nichtssagende Seite mit ein paar Links – so überhaupt nichts, worauf ich stolz sein würde – und auch nichts, was ein Aushängeschild für meine Arbeit – und die Möglichkeiten – mit Builderall ist.

Nach einem kurzen inneren Zwiegespräch schaltete ich um auf – und was mach ich da jetzt draus? Das Problem an der Sache – ich hatte früher mit FrontPage gearbeitet – also nicht mit der WebVersion, die alle selbst macht, sondern schon noch richtige Seiten gebaut – und auch die Verlinkung innerhalb dieser alles selbst gemacht – schließlich will frau ja wissen, was wohin leitet.

Dies ist auch der Grund, warum ich zu Beginn mit Builderall doch einige Probs hatte – weil es eben nur ein Online Baukasten ist, bei dem man nicht wissen muss, wie Seiten funktionieren – und wenn frau jahrzehntelang die Fäden in der Hand hielt, dann tut sie sich bissale schwer damit, diese los zu lassen.

Mittlerweile haben wir uns selbstverständlich voll angefreundet – vor allem jetzt mit Cheetah – weil seine fast vollautomatischen Responsivität kann schon was – das erleichtert die Arbeit ganz gewaltig – und bissale „schönen“ kann ich ja trotzdem noch – manchmal.

Ok – zurück zu FrontPage – gibt es nicht mehr – also keins, was mit Windows 10 kompatibel wäre – und auch mein UploadProgramm geht am „neuen“ PC nicht mehr – daher hab ich eben schon seit über einem Jahr nichts mehr verändert an den ganzen alten Seiten.

Jetzt wurde es akut – und zwar plötzlich – weil der Link steht im Netz – und ich hab auch geschaut, wenn man nach meinem Namen sucht, kommt die Seite an 2. Stelle bei Tante G. – es gibt also Handlungsbedarf.

Daher legte ich mich mal in die Badewanne 😉

Abschalten – Kopf ausrauchen lassen – Platz für neue Ideen schaffen – und schon am sie – die Idee der Ideen, die eine relativ schnelle Lösung versprach = http://www.humandesignmatrix.at = auch eine der alten Seiten, die ich nicht einfach weiterleiten konnte, weil da einige Dateien im Hintergrund liegen, die ich brauche.

Damals hatte ich die Idee, den bestehenden Blog einfach in eine FrameSeite ein zu binden – damit es ausschaut wie eine Weiterleitung – aber keine ist. Wenn ich jetzt also diese Seite nehme – und kopiere – und dann direkt im html-Code entsprechende Änderungen durch führe, müsste das ja relativ einfach zu bewerkstelligen sein.

Aber ich brauche auch eine neue Seite, die ich dort einbinden kann – und eine Domain – und da fiel mir dann ein, dass ich für die Videos vom Projekt AdventKalender eine der noch frei herum liegenden Domains auf Cheetah aufgeschalten hatte – für TestZwecke.

Ok – wenn ich jetzt die ceteem.net nehme – eine neue Seite draus mache – auf der ich letztendlich dann alle meine Online Projekte zusammen fasse – dann kann ich die mittels Frame auf ceteem.at einbinden.

Gedacht = getan – Seite gemacht – neues WebDesign Programm von Microsoft runter geladen – mich nicht wirklich damit zurecht gefunden – aber den html-Code hab ich gefunden und geändert – und dann die index.html mit einem Web-FTP-Programm hoch geladen.

Die ceeteem.at schaut jetzt zwar genauso aus wie ceteem.net – hat aber keinen doppelten Content, weil einfach die andere Seite mit einem Frame eingebunden ist – das ist jetzt zwar SEO-technisch nicht ganz das Gelbe vom Ei – aber die schnellste und sauberste Lösung für mein Dilemma.

Und ne EintragungsMöglichkeit hab ich auch – wieder – geschaffen:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s